Botox Behandlungen in Salzburg

Dr. Thomas Kastner, Botox Salzburg

Botulinumtoxin

Die Injek­ti­on von Botu­li­num­to­xin ist die am meis­ten ver­brei­te­te Metho­de um einen freund­li­che­ren, fri­sche­ren und jün­ge­ren Gesichts­aus­druck zu errei­chen und hat sich seit Jahr­zehn­ten bewährt.

Wirkungsweise

Botu­li­num­to­xin ist ein Medi­ka­ment, wel­ches das Zusam­men­zie­hen der mimi­schen Gesichts­mus­ku­la­tur für meh­re­re Mona­te ein­schränkt oder hemmt. Dies führt zu einer Ent­span­nung der Haut und zu einer Reduk­ti­on der Fal­ten­bil­dung.

Therapieablauf

Nach einem aus­führ­li­chen Bera­tungs­ge­spräch erfolgt die ambu­lan­te Botox­be­hand­lung. Das Arz­nei­mit­tel wird, nach loka­ler Küh­lung, mit einer ganz fei­nen Nadel an den bespro­che­nen Stel­len ein­ge­spritzt. Der Schmerz, der bei der Injek­ti­on ent­steht, ist mini­mal und mit einem Insek­ten­stich ver­gleich­bar.

Eine faltenfreie Zukunft

Zor­nes­fal­te

Krä­hen­fü­ße

Stirn­fal­te

Naso­la­bia­fal­te

Anwendungsgebiete Botox

Zornesfalte

Die Zor­nes­fal­te befin­det sich zwi­schen den Augen­brau­en und ver­mit­telt einen wüten­den Gesichts­aus­druck. Die Behand­lung lässt einen freund­li­cher wir­ken.

Krähenfüße, Lachfalten

Zu tie­fe Fält­chen um die Augen las­sen einen älter und müder aus­se­hen.

Stirnfalte

Ist die Quer­fal­te auf der Stirn sehr tief und stark aus­ge­prägt ver­mit­telt sie dem Gegen­über einen nega­ti­ven Gesichts­aus­druck

Gummy Smile

Beim Lachen wer­den die Lip­pen über­pro­por­tio­nal weit nach oben gezo­gen, sodass sich die Zäh­ne und das obe­re Zahn­fleisch zeigt.

Hyperhidrose

Über­mä­ßi­ges Schwit­zen in den Ach­seln kann stö­rend sein. Botox ist hier eine sehr effek­ti­ve Metho­de.